Jimi Blue Ochsenknecht (Full Service Management)

Jimi Blue Ochsenknecht zählt zu Deutschlands beliebtesten und talentiertesten Jungstars, wie auch zahlreiche Preise (BUNTE New Faces Award, Udine Nachwuchspreis, Diva Award) beweisen. Er glänzt in Kinofilmen wie Die wilden Kerle 1-5, Sommer, Gangs und Kleine Morde und startet 2007 auch als Sänger durch – sein Album Mission Blue wird mit Gold ausgezeichnet. Seit 2010 dreht er für Cartoon Network diverse eigene Formate und stellt 2014 sein Modelabel Racks and Rookies vor.

Im Juni 2016 erscheint die Komödie „Seitenwechsel“ mit Wotan Wilke Möhring und Anna Maria Mühe, im Januar 2016 „Die wilden Kerle 6“.

 

2018 nahm er an der 11. Staffel der RTL-Serie "Let's Dance" teil, musste jedoch verletzungsbedingt aussteigen. 

Im September 2018 erscheint sein erstes Kochbuch im Callwey-Verlag "Kochen ist easy". Zudem arbeitet er mit Produzenten in Deutschland und den USA an seinem dritten Album, das 2019 erscheint.

 

Natascha Ochsenknecht (Full Service Management)

Natascha Ochsenknecht zählt zu Deutschlands bekanntesten Persönlichkeiten und begeistert durch Schlagfertigkeit, Humor und Stilbewusstsein. Als Model ist sie regelmäßig auf den Laufstegen der London Fashion Week oder der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin zu sehen. Ihr erstes Buch „Augen zu und durch“ war auf Anhieb ein Bestseller.

2015 zeigt sie in einer Ausstellung erstmals von ihr designte T-Shirt-, Tücher- und Lampenkollektionen. Zudem entstand in Kooperation mit Catherine Nails eine eigene Nagellack-Kollektion. Im Frühjahr 2016 eröffnet Natascha Ochsenknecht im Zentrum Berlins einen eigenen Laden, in dem ihre Kollektionen angeboten werden.

Im Dezember 2016 feiert die Designerin mit „BILDSCHÖN by Natascha Ochsenknecht“ TV-Premiere bei Channel 21 und ist seitdem wöchentlich dort zu sehen.

2018 war sie unter anderem in TV-Formaten wie "Ich bin ein Star, holt mich hier raus", "Das perfekte Promi-Dinner" und "Wir bekommen dein Baby" zu sehen.

Im März 2018 erschien ihr Kinderbuch "Perlinchen - ich bin anders, na und?". Derzeit arbeitet sie am zweiten Teil.

Barbara Meier (Full Service Management)

Seit ihrem Gewinn bei Germany´s Next Topmodel im Jahr 2007 arbeitet Barbara Meier national und international erfolgreich als Model. Nach ihrem Sieg folgten Kampagnen u.a. für McDonalds, Pantene, Maybelline und Disneyland Paris. Außerdem war sie auf Laufstegen in Berlin, Paris, New York, L.A. und Rom zu sehen und zierte zahlreiche Titelseiten, darunter Cosmopolitan, Marie Claire, Grazia und Vogue. Im Jahr 2011 gab Barbara Meier in „Schreie der Vergessenen“ ihr Schauspiel-Debüt und spielte seitdem in mehr als 20 Filmen. Aktuell ist sie in „Der Alte“, „Soko5113“ und in der ZDF-Komödie „Lotto ist leichter“ zu sehen.

Anfang 2016 erschien ihr Buch „Mein Weg zum Glücksgewicht“. 2017 drehte sie ihre erste internationale Produktion an der Seite von Vanessa Redgrace und Jonathan Rhys Meyers.

2018 nahm sie an der 11. Staffel der RTL-Serie "Let's Dance" teil und erreichte das Finale.

Isabell Horn (Full Service Management)

Isabell Horn ist seit Jahren nicht mehr wegzudenken aus der deutschen Medienlandschaft – ob auf den Fernsehbildschirmen, der Theaterbühne, den roten Teppichen oder inzwischen auch auf ihrem eigenen YouTube Kanal, sie strahlt immer und ihr Lächeln steckt an.

Mit ihrer positiven Art und ihrem vielseitigen Talent hat sie sich eine treue Fanbase aufgebaut, wie sich auch in den Sozialen Netzwerken bemerkbar macht und mit einer halbe Million Followern auf Facebook und Instagram belohnt wird.

Ihren großen medialen Durchbruch hat sie 2009 in der beliebtesten deutschen Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten", in der sie bis 2015 in der Rolle der Pia Koch glänzte. Im selben Jahr wechselt die Schauspielerin inklusive ihrer Rolle zu „Alles was zählt" – eine kleine Sensation, denn noch nie wurde eine Rolle serienu?bergreifend weitergefu?hrt.

Aber schon vor ihrer Fernsehkarriere steht Isabell Horn auf der Bühne: nachdem sie ihr Gesangs- und Schauspielstudium an der renommierten Universität der Künste in Berlin abschließt, spielt und singt sie nicht nur die Rolle der „Baby" im Musical Dirty Dancing in der Neuen Flora in Hamburg, sondern auch „My Fair Lady" im Berliner Admiralspalast.

Zur Zeit widmet sich die Wahlberlinerin zwei neuen Projekten: ihrem YouTube Kanal „The Isi Life" und ihrer Tochter Ella. Als eine der reichweitenstärksten Mami-Bloggerinnen entwickelte sie zusammen mit Gruner und Jahr ein eigenes Online-Magazin: "Mamiclub mit Isabell Horn".

Anna Hofbauer (Full Service Management)

Anna Hofbauer ist eine der erfolgreichsten Musical-Darstellerinnen Deutschlands. Nach ihrem Studium an der  Joop van den Ende Academy tourte sie unter anderem als Christine im „Phantom der Oper“ durch Europa und verwandelte sich in die legendäre Evita Peron. 

Allein 2017 spielt sie in  fünf großen Produktionen die Hauptrolle und bezaubert in „Mozart,“, „Ein Sommernachtstraum“, „Ludwig 2“, tourt mit „Rent“ durch Deutschland Österreich und die Schweiz und wird ab Dezember die neue „Päpstin“.

Zu einem der wohl bekanntesten deutschen TV-Gesichter wurde sie 2014 als Bachelorette und eroberte die Herzen der Fernsehzuschauer im Sturm. 2015 bezauberte sie erneut Millionen Fernsehzuschauer - diesmal mit ihren Tanzkünsten und gewann mit ihrem Partner die Prime-Time Show „Stepping Out“.

Als Sängerin trat sie unter anderem in TV-Shows wie „Immer wieder Sonntags“ auf. Auch ihre Sprechstimme dürfte vielen Menschen bekannt vorkommen , so sprach sie die Audiodeskription für Sendungen wie „Wetten dass…?“, den „Eurovision Song Contest“ und den „ZDF Fernsehgarten.“

Im September 2017 erschien Annas erste CD „Make it come true“.

Cheyenne Savannah Ochsenknecht (Full Service Management)

Seit sie im Fru?hjahr 2016 auf dem Cover der deutschen Grazia zu sehen war, arbeitet Cheyenne Ochsenknecht erfolgreich als Model. Ihr Laufsteg-Debu?t feierte sie auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin fu?r das Erfolgslabel Riani. Zahlreiche weitere Model-Jobs folgten, darunter u.a. Even & Odd, Laure?l und Les E?claires.

Auch als Influencerin arbeitet Cheyenne Ochsenknecht trotz ihres jungen Alters schon sehr erfolgreich. Mit ihrer natu?rlichen, lockeren und witzigen Ausstrahlung hat sie bereits eine Reichweite von mehr als 150.000 Follower fu?r sich gewinnen ko?nnen. Kein Wunder, dass auch hier große Kampagnen folgten. So arbeitete Cheyenne u.a. fu?r Bvlgari, Combyne, NA-KD und daru?ber hinaus auch fu?r Lifestyle-Kunden wie die Foodguide-App.

Im Sommer 2017 gab sie ihr Debu?t auf der Paris Fashion Week und wurde fu?r eine große Fotostrecke von Vogue Portugal fotografiert.

Philipp Stehler (Full Service Management)

Instagram: 100.000 Abos, Facebook: 113.000 Snapchat: ca. 9.000 views/Snap (März 2017)

Mit mehr als 200.000 Social Media-Followern zählt Philipp Stehler zu den einflussreichsten männlichen Influencern Deutschlands. Das Multitalent spielte 2014 seine erste Hauptrolle in der RTL-Serie „Berlin Models“. 2015 wurde er dann einem Millionenpublikum bekannt.: Als Drittplatziertem in der RTLSendung „Die Bachelorette“ flogen dem Bundespolizisten alle Herzen zu. Seitdem ist der Frauenschwarm als Model und Schauspieler erfolgreich – so spielte er in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ den Bösewicht Stefan Kracht und u?bernahm 2017 die Hauptrolle in der RTL2-Sendung „Sterne von Berlin“. Fast jede Woche tourt der Herzensbrecher als DJ durch die ganze Republik. Als Model und Influencer arbeitete er erfolgreich unter anderem für Fossil, Leonardo, Bose, Freeletics, Becks, Desperados, Selected Homme, Only and Sons, Sony, Yuneec, und Review.

2018 nahm er an der 1. Staffel der RTL-Show "Bachelor in Paradise" teil.

Bluesparrow PR & Management GmbH | Chodowieckistraße 27 | 10405 Berlin | +49-30-240 84 854 | Impressum